Home Moor Expertenrat Angebote Presse Kontakt Impressum
 

Expertenrat

Stephan Lauter zum Thema:

Gütesiegel Ammergauer Alpen Moor

  •  „Da die Moortherapie eine hochwirksame medizinische Heilbehandlung darstellt, ist im Gegensatz zu vielen reinen Wellness-Behandlungen die strenge Einhaltung von Qualitätskriterien erforderlich.
  • Die hohe Wirksamkeit geht natürlich mit einer Belastung des Organismus einher und ist nur unter genauer Kontrolle des medizinischen Personals durchführbar.
  • Um die Wirksamkeit der Therapie sicherzustellen, ist eine Verabreichung von mindestens 6 Moorbehandlungen in 2 Wochen erforderlich.“
  •  „Genaue Überprüfung des Gesundheitszustandes sowie die Begleitung während der Therapie vor Ort durch den Badearzt (oder einen erfahrenen, voll ausgebildeten Heilpraktiker) ist eine wichtige Voraussetzung, um die Patienten sicher zum Kurerfolg zu führen.“
  • „Die Einhaltung strenger Hygienevorschriften ist nur durch ein Gütesiegel zu gewährleisten.“

Moor und Hormone

Lesen Sie mehr über "Moor und Hormone" im Kommentar von Badearzt Stephan Lauter vom Kurhaus Dr. Lauter im Park in Bad Kohlgrub.
(September 2009)

 

Kurzprofil Stephan Lauter

Stephan Lauter ist Badearzt und betreibt in der 2. Generationen das Kurhotel Lauter im Park. Die Zertifizierung des ortsgebundenen Heilmittels Moor wurde von ihm maßgeblich beeinflusst und vorangetrieben.

Kontakt: s.lauter@kurhotel-lauter.de

 
 

Kur- und Tourist Information Bad Kohlgrub
Haus des Gastes
82433 Bad Kohlgrub
Tel. +49 (0) 88 45 / 74 22-0
Fax +49 (0) 88 45 / 74 22-44

Kur- und Tourist Information Bad Bayersoien
Dorfstr. 45
82433 Bad Bayersoien
Tel.: +49 (0) 88 45 / 70 30 62-0
Tel.: +49 (0) 88 45 / 70 30 62-9

gesundheit@ammergauer-alpen.de | www.ammergauer-alpen.de/gesundheit | www.ammergauer-alpen.de